Suche
Deutsch
  • English
  • 正體中文
  • 简体中文
  • Deutsch
  • Español
  • Français
  • Magyar
  • 日本語
  • 한국어
  • Монгол хэл
  • Âu Lạc
  • български
  • bahasa Melayu
  • فارسی
  • Português
  • Română
  • Bahasa Indonesia
  • ไทย
  • العربية
  • čeština
  • ਪੰਜਾਬੀ
  • русский
  • తెలుగు లిపి
  • हिन्दी
  • polski
  • italiano
  • Wikang Tagalog
  • Українська Мова
  • Others
  • English
  • 正體中文
  • 简体中文
  • Deutsch
  • Español
  • Français
  • Magyar
  • 日本語
  • 한국어
  • Монгол хэл
  • Âu Lạc
  • български
  • bahasa Melayu
  • فارسی
  • Português
  • Română
  • Bahasa Indonesia
  • ไทย
  • العربية
  • čeština
  • ਪੰਜਾਬੀ
  • русский
  • తెలుగు లిపి
  • हिन्दी
  • polski
  • italiano
  • Wikang Tagalog
  • Українська Мова
  • Others
Titel
Abschrift
Nächste Seite
 

Berichte über himmlische Erfahrungen, Teil 4 –Belohnungen vom Himmel und Grüße von den Tieren nach Eröffnung eines veganen Restaurants

Details
Herunterladen Docx
Mehr erfahren

Ich hatte eine innere Erfahrung, in der ich an einen hochgelegenen Ort aufstieg, um göttlichen Nektar zu trinken. Ich nahm ihn gerade zu mir, als jemand vorbeikam und sagte: „Es macht so viel Spaß hier! Keine Zeit und kein Raum. Wir können so viel Nektar trinken, wie wir wollen.“ Als ich „keine Zeit und kein Raum“ hörte, sagte ich: „Oh, ich muss in die Welt zurück, in der es die Zeit gibt.“ Und dann hörte ich ein Klopfen an der Tür, das mich aufweckte. Es war jedoch kein Klopfen an der Tür, sondern ein innerer (himmlischer) Klang. Ja, ganz herzlichen Dank. Ich habe so viele innere Erfahrungen.

Als ich das vierte Loving Hut eröffnete, war ich sehr erschöpft. Ich verstand nicht warum, fühlte aber einen sehr starken Druck. Da sagte ich: „Liebe Meisterin, bitte hilf mir heute, gib mir Kraft, damit ich nicht so deprimiert bin.“ In dieser Nacht schenktest Du mir dann eine innere Erfahrung. Von weit oben wurde immerzu mein Name gerufen. Die da oben riefen und lachten sehr laut, wobei sie Bälle aus Erde herabwarfen, um mich aufzuhalten, wohin ich auch rannte. Ich versuchte ihnen immer zu entgehen, und sie warfen ständig etwas herab, bis ich merkte, es waren Heilige aus dem Himmel, die sich so für mich freuten. Ich hob sie auf und sagte: „Oh, ich soll diese Erdbälle als ihren Segen anerkennen."

An dem Tag, als ich das sechste Restaurant eröffnete, kamen viele tierliche Freunde, einer nach dem anderen, um mich zu begrüßen. Es hilft echt unseren tierlichen Freunden. Nach und nach kamen die tierlichen Freunde, um mich auf ihre Art zu begrüßen. Jedes grüßte mich auf seine oder ihre eigene Weise. Am Ende warf ich einen Vogel in die Luft und spielte mit ihm. Der letzte Freund war ein Hund. Er kam und blieb am längsten bei mir. Mit ihm hatte ich die größte Freude. Das ist die innere Erfahrung, die ich später hatte.

Veganer = bester Freund aller Wesen!

Jeder Schüler der Meisterin hat ähnliche, andere oder mehr innere spirituelle Erfahrungen und/oder Segnungen in der äußeren Welt; dies sind nur einige Beispiele. Normalerweise behalten wir sie gemäß dem Rat der Meisterin für uns.

Weitere Erfahrungsberichte können Sie hier sehen und herunterladen: SupremeMasterTV.com/to-heaven

Mehr sehen
Folge  4 / 19
9
2022-02-25
4634 Views
15
2022-05-05
4446 Views
16
2022-12-28
2879 Views
Mehr sehen
Besser leben  7 / 29
1
2023-01-18
11968 Views
8
2021-05-15
3378 Views
14
2020-06-25
3180 Views
16
2020-02-18
4032 Views
21
2019-04-03
7372 Views
23
2021-09-14
3311 Views
24
2019-09-25
3411 Views
25
2019-08-14
4460 Views
26
2019-04-06
5264 Views
27
2018-04-18
4271 Views
28
2021-01-09
2364 Views
29
2020-01-10
6872 Views
Weiterleiten
Weiterleiten an
Einbetten
Starten bei
Herunterladen
Mobil
Mobil
iPhone
Android
In mobilem Browser ansehen
GO
GO
Prompt
OK
App
Scannen Sie den QR-Code
oder wählen Sie das entsprechende System zum Herunterladen.
iPhone
Android